HOSPIZ in Koblenz –
Würdevoll leben bis zuletzt

Ge(h)spräche für Trauernde

Möchten auch Sie sich in der Gemeinschaft Trauernder beim Spaziergang austauschen? Der Koblenzer Hospizverein e.V. lädt Sie herzlich ein zu den Ge(h)sprächen. Zwei Trauerbegleiter*innen begleiten den Weg und gehen bei jedem Wetter. Wir treffen uns um 10.30 Uhr in den Rheinanlagen am Kaiserin-Augusta-Denkmal (Mainzer Straße). Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.

Der 19. Hospizlauf zwischen Koblenz und Trier findet in diesem Jahr in der gleichen Form wie im Jahr 2021 statt. Sei mit dabei zu Gunsten der Hospize in Trier und in Koblenz. Jeder, der die gute Sache unterstützen möchte, kann vom 08. bis 10. Juli Laufen, Radfahren, Walken oder Inline skaten und natürlich spenden. Name und Distanz, gerne mit Foto, an info@hospizlauf.de schicken. Spendenkonto und weitere Infos auf www.hospizlauf.de.

Grundkenntnisse in der Begleitung von sterbenden Angehörigen.

Mobiles Trauercafé

Ohne Anmeldung und Vorgespräch, in einer zwanglosen Atmosphäre mit anderen Trauernden oder einer Trauerbegleiterin ins Gespräch kommen, bei einer Tasse Kaffee und einem kleinen Gebäckstück: Das ist das Anliegen des mobilen Trauercafés des Koblenzer Hospizvereins e.V. Weitere Informationen finden Sie hier.

Hauptfriedhof Koblenz, Beatusstraße 37 (an der Baumscheibe), 56068 Koblenz

Grundkenntnisse in der Begleitung von sterbenden Angehörigen.

Kinder-Lebens-Lauf 2022

Der Kinder-Lebens-Lauf 2022 macht am 23. und 24. Juli Station in Koblenz. Am 23. Juli nehmen wir gegen Mittag die Engels-Fackel vom ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Bärenherz und dem Kinderhospiz Bärenherz aus Wiesbaden am Deutschen Eck entgegen. Am 24. Juli bringen wir die Engels-Fackel mit unserer Oldtimer-Kolonne über den Westerwald mit Zwischenstopps nach Siegen. Wir freuen uns über viele Unterstützer.

Ausführliche Infos zum Programm finden Sie hier.

Ge(h)spräche für Trauernde

Möchten auch Sie sich in der Gemeinschaft Trauernder beim Spaziergang austauschen? Der Koblenzer Hospizverein e.V. lädt Sie herzlich ein zu den Ge(h)sprächen. Zwei Trauerbegleiter*innen begleiten den Weg und gehen bei jedem Wetter. Wir treffen uns um 10.30 Uhr in den Rheinanlagen am Kaiserin-Augusta-Denkmal (Mainzer Straße). Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.

Mobiles Trauercafé

Ohne Anmeldung und Vorgespräch, in einer zwanglosen Atmosphäre mit anderen Trauernden oder einer Trauerbegleiterin ins Gespräch kommen, bei einer Tasse Kaffee und einem kleinen Gebäckstück: Das ist das Anliegen des mobilen Trauercafés des Koblenzer Hospizvereins e.V. Weitere Informationen finden Sie hier.

Hauptfriedhof Koblenz, Beatusstraße 37 (an der Baumscheibe), 56068 Koblenz

Ge(h)spräche für Trauernde

Möchten auch Sie sich in der Gemeinschaft Trauernder beim Spaziergang austauschen? Der Koblenzer Hospizverein e.V. lädt Sie herzlich ein zu den Ge(h)sprächen. Zwei Trauerbegleiter*innen begleiten den Weg und gehen bei jedem Wetter. Wir treffen uns um 10.30 Uhr in den Rheinanlagen am Kaiserin-Augusta-Denkmal (Mainzer Straße). Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.

Grundkenntnisse in der Begleitung von sterbenden Angehörigen in Zusammenarbeit mit der Handwerkskammer Koblenz.

Mobiles Trauercafé

Ohne Anmeldung und Vorgespräch, in einer zwanglosen Atmosphäre mit anderen Trauernden oder einer Trauerbegleiterin ins Gespräch kommen, bei einer Tasse Kaffee und einem kleinen Gebäckstück: Das ist das Anliegen des mobilen Trauercafés des Koblenzer Hospizvereins e.V. Weitere Informationen finden Sie hier.

Hauptfriedhof Koblenz, Beatusstraße 37 (an der Baumscheibe), 56068 Koblenz

Ge(h)spräche für Trauernde

Möchten auch Sie sich in der Gemeinschaft Trauernder beim Spaziergang austauschen? Der Koblenzer Hospizverein e.V. lädt Sie herzlich ein zu den Ge(h)sprächen. Zwei Trauerbegleiter*innen begleiten den Weg und gehen bei jedem Wetter. Wir treffen uns um 10.30 Uhr in den Rheinanlagen am Kaiserin-Augusta-Denkmal (Mainzer Straße). Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.

Mobiles Trauercafé

Ohne Anmeldung und Vorgespräch, in einer zwanglosen Atmosphäre mit anderen Trauernden oder einer Trauerbegleiterin ins Gespräch kommen, bei einer Tasse Kaffee und einem kleinen Gebäckstück: Das ist das Anliegen des mobilen Trauercafés des Koblenzer Hospizvereins e.V. Weitere Informationen finden Sie hier.

Hauptfriedhof Koblenz, Beatusstraße 37 (an der Baumscheibe), 56068 Koblenz

Ge(h)spräche für Trauernde

Möchten auch Sie sich in der Gemeinschaft Trauernder beim Spaziergang austauschen? Der Koblenzer Hospizverein e.V. lädt Sie herzlich ein zu den Ge(h)sprächen. Zwei Trauerbegleiter*innen begleiten den Weg und gehen bei jedem Wetter. Wir treffen uns um 10.30 Uhr in den Rheinanlagen am Kaiserin-Augusta-Denkmal (Mainzer Straße). Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.

Gedenkgottesdienst Christuskirche

Wir laden Sie herzlich ein zum ökumenischen Gedenkgottesdienst des Koblenzer Hospizvereins e.V. sowie des Stationären Hospizes St. Martin am Freitag, 18. November 2022 um 18:30 Uhr in die Christuskirche in Koblenz.

Christuskirche, Hohenzollernstraße 2, 56068 Koblenz

Grundkenntnisse in der Begleitung von sterbenden Angehörigen in Zusammenarbeit mit der Handwerkskammer Koblenz.

Ge(h)spräche für Trauernde

Möchten auch Sie sich in der Gemeinschaft Trauernder beim Spaziergang austauschen? Der Koblenzer Hospizverein e.V. lädt Sie herzlich ein zu den Ge(h)sprächen. Zwei Trauerbegleiter*innen begleiten den Weg und gehen bei jedem Wetter. Wir treffen uns um 10.30 Uhr in den Rheinanlagen am Kaiserin-Augusta-Denkmal (Mainzer Straße). Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.