HOSPIZ in Koblenz –
Würdevoll leben bis zuletzt

Weihnachtswichtelmann zu Gast im stationären Hospiz St. Martin

Pünktlich zu Beginn der Adventszeit ist der Weihnachtswichtelmann in den kommenden Wochen unser Gast im stationären Hospiz in der Kurfürstenstraße. Kuschelig weich und extrem knuffig leistet er denen Gesellschaft, die in der kalten Jahreszeit ein wenig Trost und Geborgenheit suchen. Iris Wolsing, gelernte Schneiderin, hat den urigen Wichtel in liebevoller Handarbeit aus unterschiedlichen Materialien gefertigt. Ihr Lebensgefährte Eduard Piegsa chauffierte das kindeshohe Kerlchen bereits zum zweiten Mal ins Foyer vom Hospiz, wo ihn Hospizleiterin Andrea Krahe mit Freude in Empfang nahm. Vielen Dank für den flauschigen Trostspender.

 

Zurück