HOSPIZ in Koblenz –
Würdevoll leben bis zuletzt

Passend zur aktuellen Situation - Fincke Hygiene spendet aus seinem Sortiment

„Guten Tag, hier ist Stephan Fincke von Fincke Hygiene in Bassenheim. Ich habe bei einem Spaziergang in Bassenheim Ihr Hospiz-Auto gesehen. Mit meiner Frau zusammen haben ich überlegt, ob Sie gut mit Hygieneartikel versorgt sind oder ob wir helfen können. Sie sind doch gemeinnützig tätig und auf Spenden angewiesen.“

Als unserer Geschäftsführerin Ina Rohlandt am 23. März 2020 dieser Anruf erreichte, war sie zuerst skeptisch. Während des Gespräches wurde aber schnell klar: hier möchte ein Unternehmen aus der Region unseren Verein sinnvoll unterstützen. Am nächsten Morgen traf die Lieferung in der Geschäftsstelle ein - als Spende! Wir sind überwältigt und sehr dankbar, dass unsere Arbeit auch auf diesem Weg Wertschätzung und Anerkennung erfährt.

Danke an Andrea und Stephan Fincke für diese tolle und unkomplizierte Hilfe!

Zurück