HOSPIZ in Koblenz –
Würdevoll leben bis zuletzt

Neue Termine für Kindertrauergruppe im November

Das ambulante Kinder- und Jugendhospiz Koblenz lädt ein zu einer neuen Trauergruppe für Kinder im Alter von sechs bis zehn Jahren.

Frühe Verlusterfahrungen im Leben eines Kindes sind einschneidend und prägend. Deshalb ist es wichtig, Kinder beim Verlust eines Familienmitgliedes, eines nahen Angehörigen oder Freundes zu unterstützen und ihnen beizustehen. Das ambulanten Kinder- und Jugendhospiz Koblenz bietet im November 2019 wieder eine geschlossene Trauergruppe für Kinder im Alter von sechs bis zehn Jahren an. Hier erleben Kinder in der Gemeinschaft mit anderen Kindern, dass sie nicht alleine sind mit ihren Gefühlen, Ängsten und Gedanken. Sie tauschen ihre Erfahrungen aus und werden dabei durch Gabriela Munch, Diplom Sozialpädagogin und erfahrene, ausgebildete Trauerbegleiterin, begleitet und unterstützt.

Vor der Teilnahme an der Trauergruppe ist ein Vorgespräch notwendig. Die Gruppe trifft sich in der Zeit vom 18. November 2019 bis zum 20. Januar 2020 jeweils montags von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr in der Geschäftsstelle des Koblenzer Hospizvereines e.V., Hohenzollernstraße 18, 56068 Koblenz.

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldungen erhalten Sie über das ambulante Kinder- und Jugendhospiz Koblenz unter (0261) 57 93 79-6, sowie unter dem Stichwort „Trauergruppe“ per E-Mail an kinderhospiz@hospizinkoblenz.de. Die Kosten für die Teilnahme trägt der Koblenzer Hospizverein e.V.

Zurück