HOSPIZ in Koblenz –
Würdevoll leben bis zuletzt

Argenthaler Straßenkirmes: Tippclub spendet 5.000 Euro!

Die Hunsrücker Ortgemeinde Argenthal feierte Ende Juni Straßenkirmes. An drei Tagen ging es rund – das Dorf mit seinen 1.600 Einwohnern traf sich zum Feiern und geselligen Beisammensein.

Zum zweiten Mal nutzte der Fußballtipp-Club diesen Event, um Spenden für den guten Zweck zu sammeln. In diesem Jahr kamen stolze 5.000 Euro zusammen, zugunsten des ambulanten Kinder- und Jugendhospiz in Koblenz. Der Großteil der Summe kam durch den Verkauf von Tombola-Losen zustande. Die Sachpreise, gesponsert von ortsansässigen Unternehmen, waren so begehrt, dass sich die Lose ruckzuck verkauften.

Zehn der insgesamt 17 Mitglieder übergaben persönlich am 29. Juni 2019 den Scheck in unserer Geschäftsstelle. Ihren Besuch nutzten sie auch, um sich über die Arbeit des Vereins vor Ort zu informieren. Herzlichen Dank an das gesamte Team für das starke Engagement und die klasse Spendenbereitschaft der Argenthaler Bürger.

Zurück